Theoretische Prüfung am PC

Seit dem 1. Januar 2010 werden theoretische Fahrerlaubnisprüfungen nur noch am PC durchgeführt. Damit ist das Projekt zur flächendeckenden Einführung der theoretischen Prüfung am PC in Deutschland erfolgreich umgesetzt worden. Neben dem einfacheren Handling für den Bewerber bietet die Prüfung am PC vor allem eine schnellere Auswertung der Fragebögen und Ergebnisbekanntgabe. Die Bewerber erhalten außerdem einen individuellen Ausdruck über das Prüfergebnis.

Übrigens bildet das PC-Prüfsystem derzeit die Papierfragebögen eins zu eins ab. Sorgen, dass die Prüfung schwerer zu bestehen ist als mit den alten Papierfragebögen, sind deshalb unbegründet. Die Demoversionen der Prüfungen für die Klassen A und B stehen hier kostenlos bereit.



zurück